zur Startseite

Startseite

Der LSB MV

News

Fotogalerie

Aus- und Fortbildung

Sportlerwahl

Sportjugend

Service

Termine

Verbände & Vereine

Sportschulen

ARAG-Versicherung

Projekte / Kampagnen

Links

Volltextsuche:

Newsletter
Online-Bestandserhebung

Sportportal Mecklenburg-Vorpommern
zurück

Termine


17. Norddeutsches Behindertensportfest

Ort:   Schwerin
Termin:   12. April 2008
bis:   12. April 2008

Beginn: 10 Uhr
in der Sport- und Kongresshalle Schwerin
Wittenburger Straße 118
19059 Schwerin

Am 12.04.2008 findet in Schwerin zum 17. Mal das Norddeutsche Behindertensportfest statt. Seit 2002 findet das Sportfest in Schwerin statt. Veranstalter ist der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V., als Ausrichter fungiert der Verein ARGus Schwerin e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Schwerin.
Es werden ca. 400 Aktive aus Mecklenburg-Vorpommern und anderen Bundesländern erwartet, daneben engagieren sich 70 Kampfrichter, Helfer und andere Organisatoren. Seit Jahren nehmen Behindertensportler des TUS Hohenschönhausen Berlin an dem Sportfest teil. Sie nutzen die Fahrt nach Schwerin für ein Erlebniswochenende. Die Sportler mit einer geistigen Behinderung bereiten traditionell die gemeinsame Erwärmung vor.
Das Sportfest ist ein offenes Sportfest, insbesondere für Aktive ab 16 Jahre mit und ohne Handicap. Dabei wird es Turniere, Wettkämpfe und Mehrkampf in 9 Sportarten geben. In den Turnieren wird neben anderen Wertungen (Punktspiele und Landesmeisterschaften) auch um den Pokal der Stadtwerke Schwerin gespielt.
Folgende Sportangebote stehen zur Verfügung: Mehrkampf für Jedermann, Rollstuhlrugby, Rollstuhlbasketball, Rollstuhlfechten, Hallenboccia, ein Tischtennisturnier, ein Unihoc-Turnier, Handbiking und ein Fußballturnier für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung.
Verschiedene Info- und Aktionsstände sind geplant: wie z.B. ein Schnupperangebot Sportschießen in Zusammenarbeit mit dem Landesschützenverband, es wird einen Infostand der barrierefreien Herberge Plau am See, sowie einen Beratungsstand des Sanitätshaus Kowsky geben. Des weiteren wird sich der Verband für Behinderten- und Rehabilitationsport M-V e.V. vorstellen.
Hauptsponsor des größten Sportfestes des Verbandes ist seit Jahren die „Energieversorgung Schwerin GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Stadtwerke Schwerin. Partner des Norddeutschen Behinderten-Sportfestes sind der Landessportbund M-V e.V., das Land Mecklenburg-Vorpommern und Güstrower Schlossquell. Als Sponsoren des Verbandes beteiligen sich ebenfalls die Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern und die AOK – Gesundheitskasse.

Susanne Richter

Agentur MVweb
nach obennach oben