zur Startseite

Startseite

Der LSB MV

News

Fotogalerie

Aus- und Fortbildung

Sportlerwahl

Sportjugend

Service

Termine

Verbände & Vereine

Sportschulen

ARAG-Versicherung

Projekte / Kampagnen

Links

Volltextsuche:

Newsletter
Online-Bestandserhebung

Sportportal Mecklenburg-Vorpommern
zurück

Termine


Wer wird „Minigolf-Familie“?

Ort:   BGSC „Stettiner Haff“ e.V. /Minigolf am Haff Ueckermünde
Termin:   03. Mai 2008
bis:   03. Mai 2008

Am 03.05.2008 findet auf der Minigolfanlage am Haffbad Ueckermünde das erste Minigolf-Familiensportfest statt, zu dem die Bevölkerung herzlich eingeladen ist. Die vom „Deutschen Olympischen Sportbund“ geförderte Maßnahme wird vom „Deutschen Minigolfsport Verband“ (DMV) ausgerichtet und steht in einer Reihe von bundesweit 30 Veranstaltungen, für die sich auch der Ueckermünder Minigolf Sportverein BGSC „Stettiner Haff“ beworben hat.
   
„Es gibt kaum ein vergleichbares Spiel, das praktisch von der ganzen Familie gemeinsam betrieben werden kann“, erläutert Michael Seiz. Als Vizepräsident Breitensport im DMV weiß er um die Bedeutung dieses Sachverhaltes, und die Statistiken sprechen für sich: Die Idee von „Familiensportfesten“ lag deshalb auf der Hand. Mitmachen können Familien mit mindestens einem Kind. Die Siegerfamilie erhält eine Trophäe und alle Teilnehmer die Möglichkeit, über die „Minigolf-Card“ vergünstigt auf vielen Minigolfbahnen spielen zu können.
   
Die Ueckermünder haben die Ausschreibung noch erweitert, sodass auch Freizeitminigolfer ohne Kinder teilnehmen können. In einer s. g. „Paar“ -Wertung spielen zwei Erwachsene zusammen. Für Kinder beträgt die Startgebühr 1,00 Euro, Erwachsene sind mit 1,50 dabei. Wie in der SAT 1 Show „Jetzt wird ein-gelocht“ kommt auch beim Familiensportfest ein zum Einsatz, wenn er gewünscht wird. Dieser spielt dann maximal an einer Bahn pro Familie.
     
„Aber auch nach nun schon 12 Jahren Minigolfsport gibt es keine Garantie, dass man ein immer AS schlägt „ ergänzt der Vereinssportwart Herbert Weber.
  
Minigolf ist Familiensport, Volkssport und Leistungssport, und bietet so viele Möglichkeiten einer sportlichen Betätigung für Jedermann. In Deutschland gibt es ca. 12000 Mitglieder (330 Vereine), die von der Kreisklasse bis zur 1. Bundesliga ihre Spieltage ausrichten. Die Ueckermünder spielen in der Verbandsliga Berlin-Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern.
    
Der Verein bietet zusätzlich Breitensportaktivitäten für seine Mitglieder an, die Minigolfsport nur „just for fun“ betreiben wollen. Aber auch ihre Teilnehme an Minigolf-Turnieren außerhalb trägt dazu bei, die Sportart und unseren Verein über die Grenzen der Region hinaus bekannt zu machen weiß der Breitensport-Beauftragte des BGSC Wolfgang Behrens. Gemeinsam mit drei anderen Senioren spielt er seine erste Saison in einer Mannschaft, die auf verschiedenen Berliner Anlagen gegen starke Konkurrenz bestehen möchte.
   
Wer sich über das Familiensportfest noch mehr informieren will, der Platz am Ueckermünder Strand ist nun bei hoffentlich trockenerem Wetter täglich ab 11:00 Uhr geöffnet.
    
Auch über die Vorteile der „Minigolf Card“ oder eine Vereinsmitgliedschaft informieren die Vereinsleute gern. Mit dem Familientag am 3. Mai beginnt zudem die Aktion „Minigolf-Sportabzeichen 2008“. Die Turnierrunde berechtigt bereits zum Weitermachen. 2007 konnte das Abzeichen in Bronze 11-mal vergeben werden. Auch kann man sich auf dem Vereinsplatz direkt zum Turnier anmelden und die exakte Turnier-Ausschreibung einsehen. Wer schon mal ein bisschen üben möchte bekommt den Vorteil, des einen oder anderen Hinweises zum besseren Spielen kostenlos dazu.
   
BGSC + Herbert Weber
    
Rückfragen möglichst an
minigolf-stettiner-haff@gmx.de

Agentur MVweb
nach obennach oben