zur Startseite

Startseite

Der LSB MV

News

Fotogalerie

Aus- und Fortbildung

Sportlerwahl

Sportjugend

Service

Termine

Verbände & Vereine

Sportschulen

ARAG-Versicherung

Projekte / Kampagnen

Links

Volltextsuche:

Newsletter
Online-Bestandserhebung

Sportportal Mecklenburg-Vorpommern
zurück

Termine


Eröffnung 21. Verbandsliga-Saison des Landesfußballverbandes M-V

Ort:   Grimmen
Termin:   05. August 2011
bis:   05. August 2011

Grimmener SV - Greifswalder SV 04
Anstoß: 18:30 Uhr
 
Spieljahr 2011/2012 wird heute in Grimmen eröffnet
Am 5. August um 18.30 Uhr ist es wieder so weit. Dann starten die Verbandsligisten aus Mecklenburg-Vorpommern in die neue Spielzeit. Spannung dürfte an der Tabellenspitze aber auch am -ende garantiert sein. In diesem Jahr wird die Punktrunde bereits zum 3. Male in einem festlichen Rahmen eröffnet. Gastgeber für die eingeladenen Vereinsvertreter aller Verbandsligaclubs ist am Freitag, neben dem Landesfußballverband M-V, der Grimmener SV, der um 18.30 Uhr die Saison mit der Partie gegen den Greifswalder SV 04 einläuten wird.
 
NDR-Torjägerkanone vom Medienpartner übergeben
Der Norddeutsche Rundfunk steht dem Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem Jahr wieder als Medienpartner zur Seite. Hansa-Sportreporter Jan Didjurgeit wird durch das Programm führen u. a. den Torschützenkönig der Verbandsliga-Saison 2011/2012 Sebastian Täge vom SV Waren 09 ausgezeichnen.
 
LOTTO-Fairplay-Pokale an den SV Warnemünde, PSV Wismar und FSV Bentwisch II
Die in diesem Jahr erstmals ausgelobten Geldprämien und Pokale um den LOTTO-Fairplay-Cup gehen an die fairsten Teams der abgelaufenen Spielzeit 2010/2011. In der Verbandliga gewann der SV Warnemünde den Cup, in den drei Landesligen war der PSV Wismar und in den sechs Landesklassen der FSV Bentwisch II erfolgreich. Übergeben werden die Preise vom Präsidenten des LFV M-V Joachim Masuch, dem LOTTO-Abteilungsleiter Wolfgang Horn sowie dem Fairplay-Beauftragten des LFV M.-V., Andreas Streich.
 
AOK wird Gesundheitspartner des LFV M.-V.
In der Halbzeitpause des Punktspieles werden der Präsident des Verbandes, Joachim Masuch, und der Leiter des Unternehmensbereichs Marketing der AOK, Matthias Auth, einen gemeinsamen Kooperationsvertrag unterzeichnen. Gemeinsames Anliegen der AOK und des LFV M-V ist es, resultierend aus dem für die AOK geltenden gesetzlichen Auftrag und unter Wahrnehmung der gesellschafts- und sozialpolitischen Verantwortung, im Rahmen der Kooperation Teile der Bevölkerung, insbesondere Kinder und Jugendliche, über gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise aufzuklären, zu beraten, über Verhaltensweisen zu informieren, die geeignet sind, den allgemeinen Gesundheitszustand zu verbessern, auf gesunde Lebensverhältnisse hinzuwirken und dadurch auch einen Beitrag zur Verminderung sozial bedingter Ungleichheit von Gesundheitschancen zu leisten. Beide Seiten sind sich darüber einig, dass dadurch gleichzeitig die pädagogische Arbeit des LFV M-V gefördert wird.

Agentur MVweb
nach obennach oben