zur Startseite

Startseite

Der LSB MV

News

Fotogalerie

Aus- und Fortbildung

Sportlerwahl

Sportjugend

Service

Termine

Verbände & Vereine

Sportschulen

ARAG-Versicherung

Projekte / Kampagnen

Links

Volltextsuche:

Newsletter
Online-Bestandserhebung

Sportportal Mecklenburg-Vorpommern
zurück

Termine


Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht "Großen Stern des Sports" in Gold

Ort:   Berlin
Termin:   22. Januar 2008
bis:   22. Januar 2008

Die gesellschaftliche Anerkennung der „Sterne des Sports“ in Deutschland nimmt weiter zu. Den „Großen Stern des Sports“ in Gold für 2007 wird Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben. Diese Zusage aus dem Kanzleramt bekamen die Volksbanken Raiffeisenbanken und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die diese Auszeichnung für soziales Engagement und innovative Ideen von Sportvereinen gemeinschaftlich ins Leben gerufen haben.

Der „Große Stern des Sports“ in Gold wird zum vierten Mal übergeben. Ort des Geschehens wird am 22. Januar 2008 die DZ-Bank am Pariser Platz in Berlin sein. Das Preisgeld für den Bundessieger beträgt 10.000 Euro, Platz zwei ist mit 7.500 Euro dotiert, Platz drei mit 5.000 Euro. Für diese Veranstaltung qualifizieren sich alle Sportvereine, die bereits als Landessieger den „Großen Stern des Sports“ in Silber erhalten haben.

In Mecklenburg-Vorpommern tagte erst letzte Woche die Jury, um den Sieger des "Großen Sterns des Sports" in Silber auszuwählen. Wie bereits im letzten Jahr machten es sich die Juroren Georg Präkelt (Volksbanken Raiffeisenbanken), Christian Lüsch (Ostsee Zeitung) Roland Güttler (Schweriner Volkszeitung), Sibylle Müller und Barbara Senczek (beide LSB M-V), nicht leicht, unter den fünf Siegern des "Großen Stern des Sports" in Bronze denjenigen auszuwählen, der die Farben Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin vertritt.

In Mecklenburg-Vorpommern beteiligten sich gemeinsam mit dem Landessportbund fünf Volksbanken und Raiffeisenbanken am Wettbewerb „Sterne des Sports“. Das sind die Raiffeisenbank Bad Doberan, die Volks- und Raiffeisenbank Güstrow, die Volksbank Raiffeisenbank Schwerin, die Rostocker Volks- und Raiffeisenbank und die Pommersche Volksbank.
Sie vergaben jeweils den "Großen Stern des Sports" in Bronze an den PSV Güstrow e.V., CJD Garz-Gesundheitssportverein e.V., Integrativen Treff Rostock e.V., SV Reinhagen 1964 e.V. und Balance Schwerin e.V.

Der Integrative Treff Rostock e.V.wurde im Dezember 2007 mit dem "Großen Stern des Sports" in Silber ausgezeichnet und ist damit Landessieger Mecklenburg-Vorpommerns 2007.

Der Integrative Treff Rostock e.V. wird am 22.01.2008 unser Bundesland in Berlin vertreten.

Mehr Infos   http://www.sterne-des-sports.de/
Agentur MVweb
nach obennach oben