Sportlerwahl 2016

Die Wahl der Sportler des Jahres 2016 startet am 3. Dezember 2016

Der Landessportbund, die Ostsee-Zeitung sowie NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin rufen Sie wieder gemeinsam auf, vom 3. Dezember 2016 bis zum 14. Januar 2017 den Sportler, die Sportlerin und das Team des Jahres 2016 in Mecklenburg-Vorpommern zu wählen.

Auf der Sportgala des Landessportbundes am 11. März 2017 in Rostock wird das Geheimnis gelüftet.

Die landesweite Sportlerwahl und die Sportgala wird von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern unterstützt.

Sie haben zwei Möglichkeiten zur Stimmenabgabe:
• online hier auf den Seiten des LSB M-V e.V.
• per Coupon in der OSTSEE-ZEITUNG

Die OSTSEE-ZEITUNG und NDR 1 Radio MV und das Nordmagazin  haben die Aktion im gesamten Verbreitungs- bzw. Sendegebiet verbreitet, so dass viele Bürger von der Chance erfuhren, ihre „Sportlerin des Jahres", ihren "Sportler des Jahres" und ihr "Team des Jahres" mitbestimmen zu können.

Am 17. November hat die Jury nach sportlichen Kriterien Athleten für die Wahl nominieren.
Zur Jury gehören LSB-Geschäftsführer Torsten Haverland, LSB-Leistungssport-Referent Alexander Goltz, LSB-Pressereferentin Barbara Adrian sowie OZ-Sportchef Christian Lüsch und NDR-Sportchef Clemens Paulsen.

In der Print- und Online-Ausgabe der Ostsee-Zeitung vom 3. Dezember sowie im Internet von Landessportbund, NDR 1 Radio MV und dem Nordmagazin werden alle Kandidaten der Sportlerwahl bekanntgegeben.

Bei der Abstimmung gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen, unter anderem Eintrittskarten für die Sportgala im Radisson Blu in Rostock inkl. Übernachtung und Gala-Büffet.

Und der Hauptpreis ist in diesem Jahr eine wunderschöne Kreuzfahrt ins Baltikum auf AIDAmar.

 

Die Jury

Die Kandidaten

Die Preise

Teilnahmebedingungen

Das Voting

 

AIDA

AIDA_oClaim_pos_4c_NU_2013_rgb

Der Hauptpreis bei der Wahl "Sportler des Jahres 2016":

Mit AIDAmar zu den schönsten Ostseemetropolen