Das Deutsche Sportabzeichen

Achtung: Änderungen beim Deutschen Sportabzeichen ab 2017

1. im Leistungskatalog
Ausdauer: 
Schwimmen: AK 6-17 und AK 18-49
Radfahren:    AK 10-17
Kraft:
Standweitsprung: AK 6-7
Schnelligkeit:
Laufen:         AK 6-17 (wei), AK 10-17 (mä), AK 18-39 (wei), AK ab 75 (wei), AK 18-69 (mä)
Schwimmen: AK 6-15 (mä), AK 20-24 (mä)
Koordination:
Zonenweitsprung: AK 6-9
Drehwurf:            AK 6-11
Schleuderball:      AK 12-17, AK ab 18

2. im Prüfungswegweiser:
2.3.1   Qualifizierungsinitiative Prüfer/in / Coach
6.4.3    Zonenweitsprung
6.4.4    Drehwurf
Alle Änderungen im Prüfungswegweiser sind farbig hervorgehoben.

3. bei den Verbandsabzeichen: 
Laufabzeichen: Anerkennung jetzt erst ab Stufe 4 und 5 und
Bundeskegelsportabzeichen: Anerkennung erst ab Stufe Gold
Neu hinzugekommen:
Triathlon-Jugendabzeichen
Skate-Abzeichen und
Judo-Abzeichen

Der Sparkassen-Landeswettbewerb M-V geht in die 3. Runde!
Welcher Sportverein, welche Schule und welcher Stadt-/Kreissportbund den Wettbewerb in 2017 gewinnt, hängt auch von Deiner sportlichen Initiative ab!
Die Sieger und Platzierten des Jahres 2016 hingegen sind ermittelt und werden auf der Auszeichnungsveranstaltung am 27. April prämiert!

Der Weg zum Sportabzeichen
- Prüfkarte (und möglichst auch die Kopie der letzten Urkunde)  zum zuständigen Stadt-/Kreissportbund schicken.
- Von dort erhält sie der LSB M-V zur Endprüfung und Verleihung.
- Der LSB verschickt nach erfolgter Prüfung Urkunde und Abzeichen (wenn gewünscht) an die auf der Prüfkarte angegebene Adresse. Der Post liegt eine Gebührenrechnung bei.

Meine Leistungsanforderung 
Hier der Link dazu:  https://sportabzeichen.splink.de     

Prüfberechtigung
... wird bei Erfüllung der Voraussetzungen gebührenfrei erteilt. Den Antrag auf Prüfberechtigung rufen Sie bitte hier ab.

Nähere Informationen und Downloads finden Sie hier oder auf der DOSB-Homepage
Die Materialien in gedruckter Form stellen Ihnen der Landessportbund M-V e.V. und Ihr zuständiger Kreis-/Stadtsportbund e.V. kostenfrei zur Verfügung. Rufen Sie bei Bedarf an.

Ihre Ansprechpartnerinnen im LSB M-V sind
Ute Reuter, Tel. 0385/7617617, E-Mail u.reuter@lsb-mv.de
Sibylle Müller, Tel. 0385/7617637, E-Mail s.mueller@lsb-mv.de
 

 Hier geht's zu den Downloads. Hinweis: Die beschreibbaren Druckmaterialien stehen in Kürze auch zur Verfügung!

 

DSA für Menschen mit Behinderungen