Integration durch Sport

Das bereits 1994 in die Strukturen aller 16 Landessportbünde eingebundene Programm „Integration durch Sport“ wird bundesweit vom DOSB e.V. koordiniert.
Mit Hilfe des Programms kann der LSB M-V e.V. Sportvereine und -verbände, Netzwerkpartner und freiwillig Engagierte in Mecklenburg-Vorpommern in ihren Integrationsbemühungen konzeptionell, organisatorisch und finanziell unterstützen und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund am gesellschaftlichen Leben ermöglichen und stärken. Damit öffnen wir die Türen in unsere vielfältigen Sportstrukturen, sei es für Teilnehmer/innen, neue Mitglieder oder ehrenamtlich Engagierte.
Das Bundesministerium des Innern (BMI), das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und das Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern stehen uns dabei als Zuwendungsgeber und Partner in der Integrationsarbeit zur Seite.

-----------------------------------------------------------------------------------

1. Ansprechpartnerinnen im LSB

-----------------------------------------------------------------------------------

2. Beispiele von Vereinen und Verbänden in M-V

-----------------------------------------------------------------------------------

3. Übersicht der geförderten Verbände und Vereine in M-V

-----------------------------------------------------------------------------------

4. Fördermöglichkeiten und Anträge

------------------------------------------------------------------------------------

5. Stützpunktvereine

------------------------------------------------------------------------------------

6. Qualifizierungsmaßnahmen

------------------------------------------------------------------------------------

IdS_Flyer-Titel-deutsch

Download (PDF)
Flyer "Ein Programm
stellt sich vor"

IDS_Arbeitshilfe für die Praxis

Die Arbeitshilfe des Programms „Integration durch Sport“ bietet eine praxisorientierte Unterstützung für Übungsleiter/innen mit über 50 Beispielen für den interkulturellen Austausch im Sport.

Die Sammlung von Interaktions-, Kooperations- und Vertrauensübungen soll Anregungen geben, sportliche Trainingsein-heiten so zu gestalten, dass kulturell geprägte Unter-schiede positiv wirksam werden. Die Übungen und Spiele sind in vielen interkulturellen Trainingsangeboten bewährte Methoden, um eine Gruppe miteinander „ins Spiel“ kommen zu lassen, Kooperation und Teamgeist zu üben und Vertrauen innerhalb der Gruppe zu schaffen.
Die Arbeitshilfe ist gegen eine Schutzgebühr zu erwerben.

Falls Sie Interesse haben, füllen Sie bitte dieses Bestellformular aus und senden es an die angegebene Adresse.

Flüchtlinge in M-V

Titel-20FragenAntworten-200

Das Themenheft mit 20 Fragen und Antworten können Sie hier herunterladen oder kostenlos bestellen.

Broschüre: Willkommen in Deutschland

Orientierungshilfe für Geflüchtete in verschiedenen Sprachen: