Logo
Sportportal MV

BILDUNGSPROGRAMM 2021 des LSB M-V e.V. online

22.12.2020

Bildungsjahr 2021

Seit März 2020 fordert uns die Corona-Pandemie und stellte uns bereits in der Planungsphase des Bildungsjahres 2021 vor neue Herausforderungen:
Welche Angebote können in welchen Formaten mit welchem Personenkreis durchgeführt werden?

So starten einige Sportverbände bereits im ersten Quartal 2021 mit ihren Bildungslehrgängen, während andere ihre Veranstaltungen vorerst auf die zweite Jahreshälfte vertagen.
Alle werden gleichermaßen gefordert sein, kurzfristige und flexible Entscheidungen zu treffen, um die jeweils aktuellen Richtlinien der Gesundheitsämter und Hygienestandards einzuhalten.

Es wird jedoch für den Landessportbund kein „Kaltstart“, denn schon im Jahr 2020 konnten wir gezielte Anpassungen vornehmen und gute Erfahrungen sammeln. Dabei erlebten wir vorbildliche und verständnisvolle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Präsenzlehrgängen der Sportschule Güstrow, denen trotz allem die Freude am Sport und ihr Engagement nicht verloren gegangen sind. Gleichzeitig konnten wir die bestehende Struktur der Blended-Learning-Formate kurzfristig und zielgerichtet mit großer Resonanz ausbauen.
Der Dank gilt all jenen, die sich auf das neue Terrain begeben und sich dem „digitalen Crashkurs“ gestellt haben.

Die Leidenschaft zum Sport verbindet und lässt uns neue Wege erkunden. Wir als Landessportbund gehen diesen Weg 2021 weiter.
Speziell im neuen Bildungsjahr rufen wir Vereinsmanager-C-Seminare ins Leben und ermöglichen dadurch eine flexiblere Gestaltung
der C-Ausbildung. Ebenso entscheiden wir je nach Situation, ob die geplanten Präsenzfortbildungen im ersten Halbjahr auf den Onlineraum verlagert werden. Es ist und bleibt eine besondere Zeit.

Bleiben Sie zuversichtlich und in erster Linie gesund!

Anne Bader,
Kommissarische Lehrwartin LSB M-V e.V.

zum Bildungsprogramm...