Logo
Sportportal MV

Programm

10:00 Uhr Begrüßung 
Dörthe Graner, Moderatorin

10:15 Uhr Impulsreferat „Gesund älter werden mit Bewegung“
Prof. Heinz Mechling, Verein „Fit für 100“

11:00 Uhr Foren
F1 Vom Wollen zum Tun - Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils

Vielen Menschen fällt es trotz guter Vorsätze oft schwer, ihre Verhaltensgewohnheiten dauerhaft zu verändern. Aus wissenschaftlicher Sicht sind dafür verschiedene Prozesse der Selbstregulation und Selbststeuerung verantwortlich. Das Forum thematisiert konkrete Unterstützungsmaßnahmen bei der Umsetzung von „Absichten“, die den Aufbau und die Aufrechterhaltung eines körperlich-aktiven Lebensstils fördern.

Prof. Reinhard Fuchs, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

F2 Digitalisierung in der Gesundheitsförderung

Internet, Smartphone oder Handy-App, digitale Medien und Geräte sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Im Forum werden wissenschaftliche Erkenntnisse zur Akzeptanz und zum Nutzungsverhalten im Bereich der Gesundheitsförderung ebenso vorgestellt wie erste Praxiserfahrungen bei der Implementierung digital unterstützter Präventionsangebote.

Frauke Wichmann, Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie Bremen

F3 Bewegungsräume im Freien

Neben dem Gefühl der Naturverbundenheit wirken viele Einflussfaktoren positiv. Im Freiraum werden natürliche Gegebenheiten auch für spezifische Trainingsreize genutzt, z.B. bei der Sturzprävention. Dieses Forum stellt Möglichkeiten für Bewegungsangebote für Senioren im Freien vor, die im ländlichen (outness GbR Neubrandenburg) und urbanen (Straßensport Rostock) Raum sowie von Verbänden (Wanderverband MV) und Vereinen (TSV Blau-Weiß GVM) angeboten werden.

Dr. Peter Kupatz, Sportärztebund M-V

F4 Bewegungsangebote für Hochaltrige

Ältere und hochaltrige Menschen in Bewegung zu bringen, stellt Fachkräfte vor die Herausforderung mit einem oft sehr heterogenen Klientel zu arbeiten. Ausgehend von altersbedingten körperlichen Veränderungen wird in diesem Forum auf methodische und inhaltliche Aspekte des Trainings mit Hochaltrigen eingegangen. In diesem Rahmen wird das Programm „Fit für 100“ als eine standardisierte Möglichkeit des Trainings mit Älteren vorgestellt.

Corinna Sievers, Verein „Fit für 100“

14:00 Grußworte
Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V
Andreas Bluhm, Präsident des Landessportbundes M-V

14:15 Uhr Podiumsdiskussion
Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit M-V
Andreas Bluhm, Präsident des Landessportbundes M-V
Georg Weckbach, Landesseniorenbeirat M-V
Prof. Reinhard Fuchs, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Heinz Mechling, Verein „fit für 100“

15:15 Uhr Kaffee und Kuchen | Resümee

15:30 Uhr Ende

Startseite   |   Programm  |  Veranstaltungsort   

4. Landeskonferenz Sport und Gesundheit

Ansprechpartner

Landessportbund M-V e. V.
Ulrich Pudschun
Telefon: 0385 - 761 76 28
E-Mail: u.pudschun@lsb-mv.de