Skipnavigation LSB-MV

Springe direkt zu:

Icon Menü

Hauptberufliche Tätigkeit im Sport

Hauptberufliche Tätigkeit im Sport

Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Inneres und Sport vom 16.08.2012

Personalausgaben hauptberuflich tätiger Vereinsberater und Vereinsberater-Sportjugend der Stadt- und Kreissportbünde, Vereinssportlehrer und Nachwuchstrainer in Vereinen sowie Sportkoordinatoren und Landestrainer der Landesfachverbände können anteilig gefördert werden.

Dazu beschließt der LSB alle 4 Jahre Planvorgaben für die Vergabe dieser Fördermittel.
Vereinssportlehrer können nur in Vereinen ab 500 Mitgliedern gefördert werden, oder deren Einsatz erfolgt in mehreren Vereinen (Kooperationsvereinbarung), deren Summe mindestens 500 Mitglieder beträgt.

Ansprechpartner
Andreas Hielscher
Abteilungsleiter Sportstättenbau / Hauptberufliche Tätigkeit
Wittenburger Straße 116
19059
Schwerin